Die Einherjer

Die Einherjer – Feuer und Meer (Band 1)

Skaldheim ist ein von Schnee und Eis beherrschtes Land. Einst von namhaften Kriegern beschützt, die als ehrenvoll Gefallene zu Auserwählten der Götter wurden, ist es fünfhundert Jahre später von Krieg und Intrigen zerrüttet.
Asgrim Krummfinger, ein Kriegsheld vergangener Tage, läuft vor seinem Schicksal davon und lässt das zerfallene Reich hinter sich zurück. Der Glanz seiner früheren Heldentaten ist längst verblasst und die Erinnerungen in Met ertränkt. Doch die Vergangenheit kann nicht ruhen, als eine Gruppe Abenteurer an ihn herantritt, um ihn für einen geheimen Auftrag anzuwerben: Sie wollen den Krater betreten und nach Skjalmir, dem Hammer der Macht, suchen, der einst von den Auserwählten geschmiedet und geführt wurde. Noch ahnt Asgrim nicht, dass er Teil des großen Spiels um das Schicksal Skaldheims ist und in den Schatten ein alter Feind von neuem erwacht …

Auftakt einer Nordic Dark Fantasy-Saga vom feinsten. Ein Krieger, der keiner mehr sein will, wird nach vielen Jahren erneut in die Pflicht gerufen. Begleitet ihn auf seinem Weg durch eine mythische Welt, die voller Gefahren, Intrigen und Feinden aus einer längst vergessenen Vergangenheit ist. Der perfekte Mix aus Historienabenteuer und düsterer Fantasy.

Eine Leseprobe gibt es hier: Die Einherjer – Feuer und Meer