Bonuskapitel und Leseprobe zu „Die Einherjer“

Liebe Leser,

wer nicht länger auf Band 2 der Einherjer-Saga warten möchte, für den gibt es nun ein Bonuskapitel auf meiner Webseite, zu finden unter diesem Link.
Das Kapitel ist zwischen den ersten beiden Bänden angesiedelt und aus der Sicht des Protagonisten Gnupa Faulzahn geschrieben, ein namhafter Krieger des Nordens und treuer Gefährte von Asgrimm Krummfinger. Im Laufe der Zeit ist er mir ans Herz gewachsen und er wird in kommenden Bänden noch eine wichtige Rolle spielen.

Band 2 der Einherjer-Saga wird den Titel „Die Einherjer – Pfad der Götter“ tragen. Es wird mythischer und vor allem düsterer. Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht, es dauert aber nicht mehr lange.
Vorab gibt es eine Leseprobe, die einen Ausblick auf kommende Ereignisse bietet.

 

Klappentext zu Band 2:

Episch, packend, bildgewaltig – die große Fortsetzung der Einherjer-Saga

Einst wurde Skaldheim von mächtigen Kriegern beschützt, die im Namen der alten Götter über Leben und Tod entschieden. Dann verschwanden sie und die Erinnerungen an ihre Taten gerieten in Vergessenheit. Fünfhundert Jahre später sind die einflussreichsten Jarls des Landes zerstritten und die Zeichen deuten auf Krieg.
Asgrim Krummfinger hat sein Schicksal als ehrenvoll Gefallener anerkannt. Er ist ein Einherjer, ein Relikt aus der alten Zeit. Nun muss er den Orden neu gründen, denn hinter den Gebirgen der Ewigen Frostlande erstarkt ein Feind aus der Vergangenheit. Bevor ihm dies aber gelingen kann, muss er sich mit seinen Erinnerungen auseinandersetzen, die weitaus mehr hüten, als das Wissen um das Reich der Götter …