Neuigkeiten Oktober

Hallo liebe Leser!

Es wird Zeit, eine Zusammenfassung über die vergangenen Ereignisse im Oktober zu verfassen. Es ist einiges geschehen und ich möchte euch natürlich darüber auf dem Laufenden halten!

 

Arakkur – Das Seelenband

Vor einer Woche ist Teil der Arakkur-Saga erschienen: »Arakkur – Das Seelenband«.
Wie sich herausgestellt hat, ist die Reihe mittlerweile bekannter, als ich vermutet habe. Innerhalb weniger Tage ist das Buch in die Top 10 der Kindle-Charts aufgestiegen und hält sich seitdem in zwei Kategorien als Bestseller Nr.1 und in der dritten möglichen Kategorie auf Platz 2. Dabei handelt es sich um die Kategorien Fantasy-Anthologien, Schwert & Magie und Dark Fantasy.
Ich kann aus diesem Grund nur ein großes Dankeschön an alle meine Leser dort draußen richten. Dies ist eine tolle Bestätigung dafür, dass ich mit der Arakkur-Saga etwas wirklich Großartiges geschaffen habe.

12

Eine erste Rezension der Bloggerin Michelle von Reading_Elves ist bereits veröffentlicht worden. Falls ihr euch diese einmal durchlesen wollt, dann könnt ihr dies gerne unter diesem Link tun.

Nachdem die Reihe so erfolgreich war, wurde ich nun mehrfach von einigen meiner Leser angeschrieben, ob ich eine Art Prequel plane. Tatsächlich besitzt diese Vorstellung einen gewissen Reiz. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt! 🙂

 


Rift: Der Übergang

Es gibt auch Neuigkeiten bezüglich des gemeinsamen Projektes mit dem Autor Joshua Tree. »Rift: Der Übergang«, ein Urban-Fantasy Roman mit Steampunk-Einfluss liegt momentan beim Lektorat. Coverreveal wird in den kommenden Tagen folgen.
Sobald wir mit dem letzten Feinschliff fertig sind, wird es direkt an die Veröffentlichung gehen. Ich hoffe natürlich, dass ich diese neue Geschichte ebenfalls überzeugen kann und freue mich auf euer Feedback! Weitere Informationen dazu werden folgen.

 


Wie geht es weiter?

Sobald Rift im kommenden Monat veröffentlicht wird, gibt es bereits 5 Bücher von mir auf dem Markt. Das ist durchaus eine Zahl, die sich sehen lassen kann. Ich habe allerdings so viele verschiedene Geschichten im Kopf, die einfach niedergeschrieben werden müssen. Ich arbeite derzeitig an einer neuen Reihe, die ebenfalls im Bereich Urban-Fantasy anzuordnen ist. Dabei wird es einen mythologischen Einfluss geben, allerdings explizit für Erwachsene. Was ist genau damit auf sich hat und welche abstrusen Gedanken wieder einmal meinem Kopf entstiegen sind, werdet ihr in den kommenden Wochen erfahren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s